Tipps und Tricks

Welche Kupplung für was?

Zum Rangieren
Lange haben wir überlegt welche Kupplung dafür die beste ist !?

Viele Test/Rangierfahrten sollten die beste Kupplung aufzeigen.

Die Anforderung an die Kupplung waren:

  • passend zu den Digitalkupplungen der Hersteller LENZ, ESU und BRAWA
  • Langsames Ankuppeln in der Geraden soll möglich sein
  • Sicherer Betrieb auf der Strecke

Getestet wurden:

  • Fleischmann Bügelkupplung, funktioniert gut- auch beim langsamen Ankuppeln
  • Piko Bügelkupplung, langsames Ankuppeln nicht möglich
  • Brawa Bügelkupplung, langsames Ankuppeln nicht möglich
  • Lima Bügelkupplung, langsames Ankuppeln nicht möglich
  • Roco Universalkupplung, funktioniert gut- auch beim langsamen Ankuppeln

Bei Personenzügen

Die Wagen sind mit Kurzkupplungen, der verschiedensten Hersteller, untereinander verbunden, nur zur Lokseite hin ist eine Bügelkupplung (Hersteller egal!) angebracht. Somit kann die Lok ohne Probleme, z.B. bei defekt, schnell getauscht werden (im Ausstellungs- betrieb sehr wichtig).

Bügelkupplung – Universalkupplung

Hier wurde die Fleischmann Bügelkupplung mit der Roco Universalkupplung getestet, dies hat sehr gut funktioniert. Am besten gefiel uns die Roco-Universalkupplung. Das Ankuppeln der Wagen mit langsamer Geschwindigkeit hat sehr gut funktioniert (außer bei sehr leichten Wagen). Das Entkuppeln, mit der Entkupplerhilfe von Roco, klappte auch sehr gut. Der Abstand der Wagons ist etwas geringer als bei der Fleischmann-Bügelkupplung.

 

Bügelkupplung mit Universalkupplung

Hier wurde die Fleischmann Bügelkupplung-(links) mit der Roco Universalkupplung-(rechts) getestet. Das Ankuppeln der Wagen mit langsamer Geschwindigkeit hat nicht funktioniert. Ankuppeln war nur mit schneller Geschwindigkeit möglich. Das Entkuppeln, mit der Entkupplerhilfe von Roco, klappte auch gut.

Bügelkupplung

Hier wurde die Fleischmann Bügelkupplung-(links) mit der Brawa Bügelkupplung-(rechts) getestet. Das Ankuppeln der Wagen mit langsamer Geschwindigkeit hat nicht funktioniert. Ankuppeln mit schneller Geschwindigkeitwar nur sehr schwer möglich. Das Entkuppeln, mit der Entkupplerhilfe von Roco, klappte nicht so gut.

 

Fazit der ganzen Tests:

Für die Güterwagen benützen wir die Roco-Universalkupplung.

Nicht immer ist ein weiches ankuppeln möglich. Für ein (meist) problemloses Ankuppeln ist es wichtig das alle Kupplungen die gleiche Höhe aufweisen und die Universalkupplung leichtgängig ist (manchmal ist der Bügel der Universalkupplung schwergängig, leichte seitliche Bewegungen nach re. und li. beheben dieses Problem). Zum entkuppeln benützen wir die Entkuppelhilfe von Roco. Damit läßt sich problemlos entkuppeln, voraussetzung ist aber eine genaue positionierung der Entkuppelhilfe unter der Kupplung.

Und wir testen weiter